• Wer sein Team nicht ordentlich anmeldet….
  • Die „magische Grenze“ ist erreicht – 20…
  • 3 Simsons im Anflug und 3 Dinge – die gesagt sein sollten….
  • Freunde des gepflegten Trockenbiers und der veganen Nahrung – nach dem Knieschleifen…
  • Yesssss – 50 Prozent der benötigten Teams haben gemeldet!

Die sächsische Moppedmehrkampf-WM

Du hast genug Kondition? Du, oder Ihr seid teamfähig? Du hast genug Kampfgeist? Du hast genug Mumm und bist keine Lusche? Dann – und nur dann – also wenn Du hart genug zu sein scheinst oder Dich fühlst – bist Du im erlauchten Kreis der Moppedmehrkampf-WM-Teilnehmer herzlich willkommen!!! Alle Einzelheiten und konkreten Infos folgen noch – wir haben uns heute erst einmal entschieden – WIR WOLLEN ES – und wichtig – MIT…

weiter... >>

Test

Wir wollen nur mal schauen – wer hier noch ab und zu reinschaut! 😉 Nein – Spass beseite – es gab heute ein Gespräch unter 2 Verrückten – die das Ganze irgendwie wieder aufleben lassen wollen. Auch das Ergebnis der Umfrage – Wieviel Startgeld pro Team würdet / könntet Ihr maximal für ein Moppedrennen ausgeben? – hat uns neugierig gemacht und motiviert, zumindest mal wieder drüber nachzudenken… Mal schauen was…

weiter... >>

Umfrage

Das Thema Langstrecken-Moppedrennen ist ja aus den Köpfen nicht rauszukriegen – aus Euren nicht, aus den Unseren irgendwie auch nicht. Aber, wie bereits mehrfach geschrieben hängt es am Geld, da keine Sponsoren mehr zu gewinnen sind. Dies würde bedeuten, dass ein solches Rennen komplett über Startgelder finanziert werden müßte – zumindest bis wieder Sponsoren gefunden worden sind… Dazu haben wir mal unverbindlich eine Umfrage online gestellt (rechts – über Kontakt)…

weiter... >>

Wird nix dieses Jahr!

Das TÜV-Zelt bleibt leer, denn es wird dieses Jahr endgültig und defintiv kein Langstrecken-Moppedrennen geben. Das es in Sachsen kein Rennen geben wird, war ja schon lange bekannt. Nun hat sich aber auch die Anfrage aus einem anderen Bundesland in Luft aufgelöst – im Übrigen aus den selben Gründen wie hier bei uns – das liebe Geld. Tut uns aufrichtig leid – aber es geht nicht anders. Bleibt uns Verstrahlten gewogen…

weiter... >>