Ergänzungen im Reglement

Das Reglement wurde heute in der Serienklasse um einige Punkte ergänzt |

Jan Krause – technische Abnahme

Wir – Eure „Verstrahlten“ von Sachsenbike wollen, dass dieses legendäre 50ccm-Langstrecken-Moppedrennen allen Spass macht, Euch und uns, der Beste und Ehrlichste gewinnt. Dies ist unser Anspruch – und das schon immer!

Um es Euch und uns nun noch einfacher und klarer zu machen, was erlaubt und was nicht erlaubt ist, haben wir heute (30.Juni 2018) das Reglement um ein paar wichtige Dinge ergänzt und angepasst, speziell in der Serienklasse.

Unser Jan Krause (siehe Bild, er schaut sonst nicht so böse) – verantwortlich für die technische Abnahme und Prüfung nach Rennende (Parc fermé) – hat nun folgendes für das Rennen an der Chemnitz Arena dem Regelwerk hinzugefügt – wir bitten um Kenntnisnahme und Weiterverbreitung:

  • Vape-Zündung ist nicht gestattet!
  • keine klappbaren Rasten oder Hebel!
  • keine zusätzlichen technischen Bauteile!
  • Übermaß-Kolben nur in den Ausführungen die es bis 1990 gab!
  • Zentralstecker am Motor ist gestattet!
  • Reifen müssen Straßenzulassung haben!
  • Eine unlösbare (geschweißte) Verbindung der Abgasanlage ist nicht gestattet!
  • Schleifbleche, – Pads, oder Ähnliches sind an der Abgasanlage erlaubt!

Hier das komplette – Reglement – für alle Klassen. Bei Fragen bitte eine Mail an big-King@gmx.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.