Viele Hände – schnelles Ende!

Diesmal eine Bitte an Euch – helft uns beim Aufbau der Strecke, damit wir dann das Rennen in „Ruhe geniessen“ können… |

Am Aufbautag – Freitag 31.August 2018 – gibt es eine Menge zu tun. Gelände absperren, Rennleitung aufbauen, Boxengasse gestalten, Notstromer, ToiTois, sowie Catering plazieren und und und… Die Gegebenheiten haben wir heut nochmals live vor Ort geprüft und weitere Pläne geschmiedet. Was wir nicht vergessen dürfen – die Strecke zu bauen – und genau dafür bräuchten wir ein wenig Hilfe von Euch!

Das haben wir uns so vorgestellt – bei Anreise und Anmeldung stellt ihr bitte ein (in Zahlen 1) Mitglied Eures Teams ab, der uns beim Reifen schubsen und somit Gestalten der Strecke hilft. So sind wir schneller fertig und es kann auch am selben Abend noch ein kleines Training gefahren werden.

Auch nach dem Rennen würden wir uns vor der Siegeehrung über tatkräftige Unterstützung von Euch freuen, denn wir müssen am Sonntag wieder besenfrei übergeben….

DEAL? DEAL!!!!

Sport frei Muchachos und wir freuen uns!!!

P.S: Wir freuen uns auch auf alle anderen – die uns bei diesem legendären Moppedrennen unterstützen wollen – einfach eine Mail an info@moppedrennen.de und wir melden uns umgehend – Gracias!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.